facebook youtube workshops photoshopfreaks
englisch
Apr
01

Mein letztes Wochenende

Mein letztes Wochenende

Hi zusammen

Wie viele von euch sicherlich wissen war ich das letzte Wochenende unterwegs. 

In drei Tagen war ich in Heidelberg, Frankfurt, Berlin, Hamburg und in der Schweiz unterwegs. 

Wie angedroht hatte ich auch meine Kamera dabei und habe euch einiges mitgebracht. 

Das würde aber alles gar nicht in einen Post passen. 

Aus diesem Grund heute mal ne kleine Vorschau

 

Freitag mittags gings es los Richtung Hamburg, wo ich an zwei Tagen einen Grundlagen und einen Fortgeschrittenen-Photoshop Kurs durchgeführt habe. 

Am Freitag Abend habe ich dann kurz Marius Schwiegk bei "Jung von Matt" besucht. (Hier habe ich auch die Tage noch ein "lustiges" Video für euch). 

Danke Marius für den Einblick in deinen Arbeitsalltag und Gruß an den CD:-)

Abends ging es dann mit Marius und Schepi noch auf eine Ausstellung.
Hier habe ich dann auch Paul Ripke, seinen Post Production Guro Jonas(rechts im Bild) und Markus Schwarze (links im Bild), der Mann der täglichen Portraits, getroffen. 

Am Samstag folgte dann der Photoshop Grundlagenkurs. 
Hier ein paar Bilder und Eindrücke (diese Bilder hat Schepi gemacht)

Samstag Abends ging es dann auf das Hausboot von Paul Ripke.
Zusammen, mit einigen seiner Freund, waren wir zum Essen eingeladen. 
Da dies ein privater Abend war, kommt hier weder ein Video noch Bilder.

Sonntags war wohl mein härtester Tag. Direkt nach dem Fortgeschrittenenkurs gings in den Flieger Richtung Schweiz. 
Ich war dort zu den 4.Schweizer Portraittagen gebucht. 
Unglaublich…. aber als ich um 0 Uhr im Hotel ankam waren noch über 50 Teilnehmer an der Bar (die Schweizer halt*g*).

Montags morgens um 9.30 Uhr habe ich dann eine 2,5 stündige Photoshop Präsentation gehalten. 
Mehr dazu in einem "Making of Video" über das komplette Wochenende. 

Auch als Referent anwesend war People und FashionFotograf Sascha Hüttenhain (irgentwie sind wir total oft zusammen auf Veranstaltungen gebucht).

Er hat an diesem Tag auch ein paar Bilder von mir gemacht (ein paar lustige). 
Sobald ich sie habe werde ich die euch evtl. mal zeigen:-)

Eigentlich wollte ich mehr Bilder mit meiner kleinen Ixus machen. 
Doch das habe ich irgentwie versäumt. Hier mal ein kleiner Ausblick von meinem Hotelzimmer

Und dann habe ich noch ein Bild aus dem Flugzeug

Es war ein wirklich langes Wochenende und ich habe noch etwa 4 bis 6 Filme für euch, welche ich die Tage hier posten werde.
Das komplette Making of Video wird aber evtl. noch ein paar Tage dauern. 
Am Freitag gehts ja schon wieder los Richtung Kassel. (Freitags Abends jemand Lust ein kleines Treffen zu organisieren?*g*)

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com

Mrz
31

Photoshop CS5 (Onlinesession)

Photoshop CS5 (Onlinesession)

Hallo liebe Blogleser

Heute möchte ich euch eine sehr interessante Onlinesession ankündigen. 

Datum: 14.April 2010
Thema: Neuerungen Photoshop CS5
Beginn: 20 Uhr
Referenten: Calvin Hollywood / Olaf Giermann

Falls euch das interessiert könnt ihr weiterlesen:-)

 

 

Wenn euch interessiert welche Features euch in Photoshop CS5 erwarten ist diese Onlinesession sicherlich interessant für euch. 
Ich werde zusammen mit Olaf Giermann die neusten Features von Photoshop CS5 vorstellen. 

Als offizielle Betatester sind wir gut vorbereitet und haben einige sehr interessante Beispiele vorbereitet, welche ihr euch nicht entgehen lassen solltet. 
Um an dieser Session teilzunehmen müsst ihr einfach folgenden Link anklicken:
Photoshop CS5 <– KLICK

Der Raum hat Platz für mehrere hundert Teilnehmer. 
Trotzdem solltet ihr rechtzeitig anwesend sein. Wir öffnen den Raum ab 19 Uhr!

Ich werde in diesem Blogpost auf keine Neuerungen eingehen und erst am 14.April "die Katze aus dem Sack lassen". 
Wer nicht so lange warten möchte kann sich für den offiziellen Launch am 12.April anmelden. KLICK

Diese Onlinesession wird euch präsentiert von der PhotoshopNonstop User Group

Wir freuen uns auf euch.

In diesem Sinne……

lg Calvin
www.calvinhollywood-store.com
 

Mrz
30

The stuff inside

The stuff inside

Hi Leute

Heute möchte ich euch mal eine sehr interessante Plattform vorstellen, welche vor einigen Wochen online gegangen ist. 

Der Name dieser Plattform ist "The stuff inside" und klingt sehr vielversprechend. 

Ich finde es immer wieder klasse bei etwas "von Anfang an" dabei zu sein und bin gespannt wie sich diese Plattform entwickelt. 

 

The stuff inside ist eine Plattform wo Personen ihre Leidenschaft zeigen können. 
Dabei spielt es keine Rolle ob man nun Musiker, Tänzer oder Fotograf ist. 

Man kann sich seine eigene Seite anlegen, welche meiner Meinung nach sehr schön und übersichtlich aufgebaut ist. 

Wie ihr seht hat man die Möglichkeit Bilder und Videos hochzuladen. 
Zudem hat man einen internen Blog wo man seine Fans auf dem laufenden halten kann. 

Ich würde euch empfehlen einfach mal selbst vorbeizuschauen um euch selbst ein Bild davon zu machen. 
Hier gehts zur Plattform. The stuff inside

Wenn ihr in den Bereich "SPECIAL" geht findet ihr übrigens einen Film über meine Arbeit. 
Den kennt ihr aber wahrscheinlich schon von meinem Youtube-Account :-)

Ich werde auf dieser Plattform die nächsten Wochen mal etwas öfter vorbeischauen und bin gespannt wie sie sich entwickelt. 

In diesem Sinne…..

lg Calvin
www.tion2010.de

Mrz
29

Who the f… is beautyFOOl????

Who the f… is beautyFOOl????

Hallo zusammen

Ich habe den beiden Schwaben ja schon mal einen Blogeintrag gewidmet. 

Doch wer sich so "abgefahren" durch das world wide web bewegt verdient einen zweiten. 

Ihr kennt die Jungs noch nicht? 

Dann lest euch den heutigen Blogeintrag in Ruhe durch. 

Viel Spaß

 

Bis vor ein paar Monaten habe ich noch nie etwas von beautyFOOL gehört. 
Auf der Weihnachtsfeier meiner beiden Foren bin ich den Jungs zum ersten mal "live" begegnet. 
Sie haben die ganze Zeit gefilmt und ich hatte mich schon gewundert für was das wohl sein soll. 
Am Ende kam dann dieses Video heraus. 

Wie ihr bei 7.10 min seht, sind mir die beiden genau da zum ersten mal so richtig aufgefallen:-)
Seit dem Tag an verfolge ich voller Freunde ihre Entwicklung und ihren Blog

Vor einigen Tagen hat Paul Riepke einen internen Wettbewerb ausgeschrieben, bei welchem es einen Tag an seiner Seite zu gewinnen gab. 
Natürlich haben sich die beiden Schwaben beworben und meiner Meinung nach auch verdient gewonnen. 
Ein sehr gutes Video

Ich kann und möchte an dieser Stelle nun einfach nochmal eine Empfehlung aussprechen.
Verfolgt ihren Weg, ich bin mir sicher wir werden noch einige lustige Aktionen sehen. 

Die beiden machen, nebenbei bemerkt, nicht nur lustige Videos, sondern auch verdammt gute Bilder. 

@Tobi/Philip
Ich weiß ja daß ihr meinen Blog lest und erwarte am Dienstag Abend einen Anruf von euch. 
Dann möchte ich euch noch persönlich etwas mitteilen. 

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.tion2010.de

Mrz
28

Onlinemeeting mit Katja Kuhl

Onlinemeeting mit Katja Kuhl

Hi zusammen

Vor vielen Monaten bin ich in meinem Fotografieforum über den Namen Katja Kuhl gestoßen. 

Mit sehr interessanten Beiträgen bereichert sie noch heute das Forum .

Doch wer war diese Dame mit dem "coolen" Namen?

WOW!!!! <— Meine Worte nachdem ich auf ihrer Homepage war. 

Ich freu mich sehr daß ich sie als Referentin für die Tion2010 gewinnen konnte. 

Katja gehört eigentlich zu den Fotografen der "alten Schule" welche noch im Labor die Bilder bearbeitet haben. 

Beeindruckend ist die Tatsache, daß sie ihren Stil 100% verfolgt und oft von den "Das-macht-man-aber-eigentlich-so-Theorien" Abstand hält. 

Ihre Bilder sind für mich Ergebnisse von gefühlvoller Fotografie und Bildbearbeitung. 
In einem vergangenen Onlineseminar konnte ich ihre Arbeit besser kennenlernen und bin heute noch der Meinung daß es zu den besten Onlineseminaren gehörte welche ich je veranstaltet habe. 

Vor einigen Monaten konnte ich Katja dann auch mal "live" kennenlernen und war umso erfreuter daß sich hinter der erfolgreichen Fotografien auch ein sehr netter, hilfsbereiter Mensch verbirgt. 
Noch heute postet sie quasi täglich hilfreiche Tips im Fotografieforum Fotografienonstop

Auf der Tion2010 wird sie gleich zwei Vorträge halten und natürlich für eure Fragen zur Verfügung stehen. 
In einem Vortrag wird sie über ihren Arbeitsalltag berichten und in einem anderen über ihre Art der Bildbearbeitung. 
Ich freu mich wirklich sehr daß sie zum ersten mal vor so einer Öffentlichkeit aus dem Nähkästchen plaudern wird. Danke Katja!

Am 31.März 2010 werde ich mit Katja ein Onlinemeeting durchführen, zu dem ihr alle eingeladen seid. 
Dauer des Meetings: 19 Uhr bis 20 Uhr

Raumlink: KLICK

Um an diesem Meeting teilzunehmen müsst ihr einfach den Raumlink klicken und hoffen daß nicht 100 andere schneller waren:-)
Wie ihr bemerkt habt können wir nicht alle Meetings aufzeichnen und so entscheidet sich auch bei diesem Meeting erst hinterher ob wir es später kostenlos zur Verfügung stellen (das hat unter anderem rechtliche Gründe).

Bei diesem Meeting werde ich euch Katja etwas näher vorstellen und wir werden bischen über ihre Arbeit und Entwicklung reden. 
Werft auf alle Fälle mal einen Blick in ihre Referenzen und ich bin mir sicher euch fallen viele Fragen über ihre Arbeit ein. 
Diese Fragen könnt ihr übrigens während dem Onlinemeeting stellen. 

Ich freu mich auf eure Teilnahme und ihr könnt diesen Post hier nutzen, falls ihr Fragen zum Meeting habt. 

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.tion2010.de

Mrz
27

Aktuelle News

Aktuelle News

Hi Leute

Heute gibts einiges an aktuellen News. 

Es geht los mit Russel Brown, dann weiter zu Marius Schwiegk.

Zudem haben wir die Tion2010 im Programm und 5 Stunden Tutorials zum kleinen Preis.

Noch mehr? Klar doch… 

Viel Spaß mit den aktuellen News

 

Russel Brown
Wenn ich ehrlich bin, dann sind mir Veröffentlichungen in Zeitschriften gar nicht mehr sooo wichtig. 
Eine viel größere Referenz ist es wenn andere Experten postives über meine Arbeit schreiben. 
Auf diesem Blog findet ihr im Bereich Referenzen einige Meinungen anderer Experten. 
Mit dabei nun auch Russell Brown
Ihm habe ich meine aktuelle englische DVD geschickt.
Hier seine Worte

"News Flash! Photoshop goes Hollywood!
Or should i say Calvin Hollywood. I recently came across Calvin´s work and i was totally blown away. Not only is he a great photographer, but he knows tips and techniques about Photoshop that are almost magical.
If you´re a Photoshop user, then you should stop everything and take a look at some of his tutorials. Trust me on this one…."
Russel Brown, Sr.Creative Director Adobe Systems Inc

Russel Brown ist in vielen Punkten ein Vorbild für mich und daher will ich an dieser Stelle, meine Freude über seine Worte, mit euch teilen. 


Marius Schwiegk

Marius Schwiegk ist ein High End Bildbearbeiter von Jung von Matt. 
Nicht nur dass, er ist auch ein klasse Referent. 
An dieser Stelle möchte ich nochmal auf einen exclusiv einzigartigen Kombiworkshop hinweisen, welchen ich mit Marius in Bispingen geben werde. 
Hier gibt es mehr Infos dazu. KLICK


TION2010
Die Tion2010 nähert sich und die Plätze füllen sich. 
In max 14 Tagen wird der Preis der Eintrittskarte von 179 Euro auf 199 Euro steigen. 
Aufgepasst: Direkt nach dem Preisanstieg werden noch ein paar Asse aus dem Ärmel geschüttelt. 
Ich kann/darf leider noch nicht mehr dazu sagen. Aber JEDER Teilnehmer geht nicht leer nach Hause sondern bekommt etwas sehr hilfreiches und wertvolles:-)
Dieses Wochenende wird sich auch dann lohnen wenn ihr nicht gerade von der Ecke Köln kommt. Glaubt mir:-)
Spart die 20 Euro und schlagt jetzt noch zu. TION2010


PSNS/FGNS Tutorials 

Viele haben es sicherlich nicht mitbekommen. Auf der Winterfeier meiner beiden Foren Photoshopnonstop und Fotografienonstop gab es Vorträge zu diversen Themen. 
Diese haben wir alle aufgezeichnet und sie stehen euch im Forum zum download bereit. 
Alles was ihr tun müsst ist dem Forum 12 Euro spenden. 12 Euro für über 5 Stunden Workshops:-)
Hier gibts mehr Infos. KLICK


Eigentlich habe ich noch mehr Neuigkeiten, doch diese widme ich dem nächsten aktuellen News Post.
Das soll es für heute erst mal gewesen sein. 

In diesem Sinne……

lg Calvin

www.tion2010.de

Mrz
26

Wacom Intuos4 Wireless

Wacom Intuos4 Wireless

Hi liebe Blogleser

Heute geht es um ein neues Stifttablett von Wacom. 

Und zwar um das Intuos4 Wireless. 

Ich hatte nun schon ein Cintiq, das Intuos4 small und nun das Intuos Wireless. 

Ich muss ganz ehrlich sagen daß die Entscheidung schwer fällt aber definitiv bei einem Wireless liegt:-)

Mehr Infos dazu gibt es im heutigen Blogeintrag.

 

Gleich mal eins vorweg – ein Wacom macht keine bessere Bilder. 
Ich bin nach wie vor noch der Meinung daß man auch mit einer Maus tolle Bilder machen kann. 

Ich habe lange lange Zeit eine Maus genutzt und sah keinen Grund ein Stifttablett zu wählen. 
Nachdem aber wirklich JEDER gesagt hat daß er den Wechsel von Maus zu Stift nicht berreut habe ich es getestet. 
Nach ein paar Tagen Gewöhnungsphase (Maus am besten ganz Weg vom Computer) kann ich von Herzen sagen:

NIE WIEDER OHNE WACOM STIFTTABLETT!!!!!!!

Es ist ein anderes arbeiten. Schneller, bequemer und vor allem macht es soooo viel Spaß:-)

Seit ein paar Tagen bin ich Besitzer eines Intuos4 Wireless
Endlich kann ich auf dieses nervige Kabel verzichten.

Als ich diesen Blogeintrag geschrieben habe, hatte ich es noch nicht lange und konnte es noch nicht auf Herz und Nieren testen. 
Da kommt sicherlich nochmal ein ausführlicher Bericht und ich denke sogar an ein kleines Tutorial was man mit so einem "geilen Brett" alles machen kann:-)
Das was ich bisher schon getestet habe überzeugt mich aber schon voll und ganz!!!!

Hier gehts schon mal direkt zum Store falls es einer nicht mehr aushalten sollte.
Prädikat empfehlenswert!!!!!!!!

In diesem Sinne….

lg Calvin
www.tion2010.de